Herzlich Willkommen auf der Homepage für die Fusionsabklärung 4704

Die beiden Ortschaften im Oberaargau Nord prüfen ein Zusammengehen in einer Gemeinde mit 5‘000 Einwohnern


Aktuelles

Fusion der Einwohnergemeinden Niederbipp und Wolfisberg kommt zustande

Fusionsabklärung 4704 (Niederbipp/Wolfisberg); Medienmitteilung Nr. 4

Niederbipp/Wolfisberg, den 19. Mai 2019

Die Stimmberechtigten der Einwohnergemeinden Niederbipp und Wolfisberg haben entschieden, dass sich die beiden Gemeinden per 1. Januar 2020 zur Einwohnergemeinde Niederbipp zusammenschliessen

Die Stimmberechtigten der beiden Gemeinden haben zum Fusionsvertrag wie folgt abgestimmt:

Niederbipp Wolfisberg
Ja 886 Stimmen (77%) 98 Stimmen (87%)
Nein 263 Stimmen (23%) 14 Stimmen (13%)

Die Stimmberechtigten der beiden Gemeinden haben zum Fusionsreglement wie folgt abgestimmt:

Niederbipp Wolfisberg
Ja 872 Stimmen (77%) 89 Stimmen (79%)
Nein 267 Stimmen (23%) 23 Stimmen (21%)

Da der Fusionsvertrag in beiden Gemeinden eine Mehrheit fand, kommt die Fusion zustande.

Auskunft erteilen:
Sibylle Schönmann, Gemeindepräsidentin Einwohnergemeinde Niederbipp, Tel. 079 273 78 08
Ulrich Leuenberger, Gemeindepräsident Einwohnergemeinde Wolfisberg, Tel. 079 251 13 09


Aktuelles

05.06.2018

Arbeitsgruppe gibt sich mehr Zeit – Fusion neu per 1. Januar 2020 vorgesehen

Februar 2019

Informationsveranstaltungen in Niederbipp und Wolfisberg, Neue Dokumente zum herunterladen

14.03.2019

Öffentliche Informationsveranstaltungen zu den Ergebnissen der Fusionsabklärungen

04.04.2019

Fusionsabstimmung vom 19. Mai 2019

19.05.2019

Die Stimmbevölkerung sagt «JA» zur Fusion